Fach: Deutsch

Das Fach Deutsch wird im Jahrgang 5 dreistündig unterrichtet.

 

Der Deutschunterricht hat die Aufgabe, die Schüler in ihrer sprachlichen Handlungsfähigkeit zu fördern und ihnen fachliche Kompetenzen in den zentralen Bereichen ,,Sprechen, Schreiben, Reflexion über Sprache, Lesen- und Umgang mit Texten und Medien" zu vermitteln.

 

Zu Beginn und am Ende des Schuljahres wird zur Sprachfähigkeitseinschätzung der Duisburger Sprachstandstest durchgeführt. Der Test überprüft die Bereiche Hörverstehen, Leseverstehen, Grammatik, Satzbau und Rechtschreibung und ermöglicht es uns, Ihr Kind individuell im Unterricht zu fördern und zu fordern.

 

Darüber hinaus gibt es ein zusätzliches Förder-und Forderband im Stundenplan, indem die Schüler parallel von Fachlehrern u.a. im Fach Deutsch unterrichtet  werden, um die Chancengleichheit zu gewährleisten. So wird auch Schülern, die Deutsch nicht als Muttersprache gelernt haben, die Möglichkeit gegeben, bestehende Defizite auszugleichen, um den schulischen Erfolg zu sichern. 

 

Durch differenziertes Lernmaterial und durch das Konzept, dass Schüler sich im Unterricht gegenseitig als Experten unterstützen fordern wir auch die Starken. So lernen sie nicht nur soziale Kompetenzen, sondern müssen in bestimmten Bereichen auch so sicher auftreten, dass sie von Anfang an zielführend auf das Abitur vorbereitet werden.

 

Unsere Schüler werden durch hohe Eigeninitiative und Handlungszentrierung zum selbstständigen Arbeiten, zur Selbstorganisation und zur Zusammenarbeit mit anderen angeleitet, um  zunehmend sichererer im mündlichen und im schriftlichen Sprachgebrauch zu werden.

 

Darüber hinaus steht  das Erlernen verschiedener  Methoden im Zentrum des Unterrichts, um selbstständig  Problemlösungsstrategien entwickeln zu können.

 

Je nach Stärken und Schwächen der Schüler setzen wir Schwerpunkte auf bestimmte Bereiche des Deutschunterrichts. So ist eine frühe und intensive Leseförderung bei einigen Schülern sehr sinnvoll, während andere zunächst Unterstützung dabei brauchen, sich sprachlich sicherer auszudrücken.

 

Insgesamt werden drei Themenbereiche pro Halbjahr erarbeitet. Grundlage der Unterrichtsvorhaben im Deutschunterricht an der Gesamtschule Bad Lippspringe – Schlangen sind die Kernlehrpläne NRW für Gesamtschulen. Erarbeitet werden die Themen mit dem Lehrwerk Klartext (Westermann Verlag).

 

Am Ende jeder Unterrichtseinheit steht eine Klassenarbeit, sodass sich pro Schulhalbjahr drei schriftliche Überprüfungen ergeben.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gesamtschule Bad Lippspringe - Schlangen